Aktuelle Umfrage: Finanzunternehmen sehen wachsende Cyber-Risiken. Wie gehen Sie damit um?

24.06.2019 Krise & Wandel von Carsten Böhme und Hubert Becker 

40 Prozent der Fondsgesellschaften wollen IT-Investitionen zugunsten ihres Cyber-Schutzes tätigen. Das ergab die letzte Herbstumfrage des Fondsverbands BVI. Es ist anzunehmen, dass sich die verbleibenden 60 Prozent diesbezüglich bereits gut aufgestellt sehen. An dem Thema Cyber-Risiken kommt nämlich heute keine Gesellschaft mehr vorbei. Dafür sorgen neben dem Branchenverband in erster Linie die Regulierungsbehörden, die mit diversen Anforderungen auf eine sich verschärfende Sicherheitslage reagieren.

Weiterlesen # Cyber-Angriffe # Krisenkommunikation # Asset Management

Cyber-Risiken – (k)ein Problem für Finanzdienstleister

18.03.2019 Krise & Wandel von Carsten Böhme und Hubert Becker 

Die Risiken durch Datenschutzverletzungen und Cyber-Attacken haben es in den vergangenen Monaten auf die Tagesordnung so ziemlich aller Führungsetagen deutscher Unternehmen geschafft. Nicht zuletzt dank der allseits beliebten DSGVO, aber auch dank erfolgreicher Schadsoftware à la WannaCry. Kredit- und Finanzdienstleistungsunternehmen sind besonders alarmiert.

Weiterlesen # Datenschutz # DSGVO # Cyber-Risiko