Gesucht: Regierungspartner für Angela

17.08.2017 Gesellschaftspolitische Kommunikation von Natalie Hallensleben

Ist die Bundestagswahl schon gelaufen? Für FDP-Chef Christian Lindner jedenfalls geht es zum Beispiel nur noch darum, wer auf Platz drei landet. Die spannende Frage lautet also scheinbar nur noch: „Wer wird Junior-Partner in der nächsten CDU-geführten Regierung?“ FDP oder Grüne? Oder gibt es doch eine Neuauflage der GroKo?

Moment, stopp! Noch ist es nicht so weit! Sechs Wochen vor der Bundestagswahl eröffnen die Spitzenkandidaten gerade die heiße Phase des Wahlkampfs.

Weiterlesen # Wahlkampf # Koalition # Partner # Politik

Studien in der Kommunikation: Praxis-Tipps zur Reichweitensteigerung auf digitalen Kanälen

09.08.2017 Digitale Kommunikation von Kristin Gabriel

Die nutzerfreundliche Aufbereitung von Studieninhalten und deren zielgruppenspezifische Verbreitung auf Kommunikationskanälen steigert nachhaltig Wahrnehmung und Reputation. Nach dem Motto „Last things first“ sollte die Veröffentlichung vor der nächsten Datenerhebung geplant werden.

Weiterlesen # Digitale Kommunikation # Studien # Reichweite

From Brussels to Hamburg: a joint effort to tackle antimicrobial resistance

07.08.2017 Gesellschaftspolitische Kommunikation von Antonia Albrecht und Melina Raso

"Antimicrobial resistance is a global growing threat, and if we do not step up our action and commitment now, by 2050 it could cause more deaths than cancer”
Vytenis Andriukaitis, European Commissioner for Health and Food Safety

In the aftermath of the riots alongside the G20 Summit in Hamburg, the G20 agenda topics received comparatively low media attention. Even though it was the first time that health topics found their way onto the agenda. Especially the fight against antimicrobial resistances (AMRs) got side-lined, although the topic contains just as much socio-political dynamite. Not only is AMR a serious threat to public health worldwide, but also a global economic and societal challenge.

Weiterlesen # Antimicrobial # G20 # Health # Politik

Studien in der Kommunikation: Das 1x1 der erfolgreichen digitalen Veröffentlichung

03.08.2017 Digitale Kommunikation von Kristin Gabriel

Studien und Umfrageergebnisse sind für viele Unternehmen ein geeignetes Instrumentarium der Unternehmenskommunikation, um Aufmerksamkeit zu erzielen. Einige Unternehmen verfehlen mit den aufwändigen, häufig mit Partnern aus Wissenschaft oder Wirtschaft konzipierten, Studien allerdings die erwünschten Ergebnisse: Steigerung der Wahrnehmung und Reputation. Der Grund dafür ist zumeist die Fokussierung auf die Datenerhebung, während die Inhalte-Vermarktung vernachlässigt wird.

Weiterlesen # Studien # Digitale Kommunikation # Reichweite