Fit für den Cyber-Stresstest?

16.05.2018 Krise & Wandel von Dr. Hubert Becker 

Die Europäische Versicherungsaufsicht EIOPA hinterfragt in aktuellen Stresstests erstmals, wie große Versicherungsunternehmen auf Cyber-Attacken vorbereitet sind. Nicht ohne Grund, war doch zuletzt selbst beim führenden Anbieter von Cyber-Policen ein Datendiebstahl zu vermelden.

Weiterlesen # Business Resilience # Krisenprävention # Reputationsmanagement

PR-Stunt in den Tod: Savedroid

23.04.2018 Krise & Wandel von Thomas Stein 

Die Betreiber einer Spar-App schlossen ihre Internetseite, tauchten ab und hinterließen die Botschaft, sie und das Geld seien weg. Mehrere Medien berichteten darüber (www.handelsblatt.com).

Weiterlesen # Savedroid # ICO und Krypto-Industrie # drastic campaign

Collaboration and connections are the keys to EU level crisis preparedness

27.03.2018 Krise & Wandel von Andrew Vincent 

Recent headlines are infested with crises: Trump, Brexit, poisoned Russian spies. So it’s easy to forget that only seven years ago, 51 German citizens died due to an outbreak of virulent E.coli ultimately traced back to contaminated fenugreek seeds. On top of the human tragedy there was a huge impact on trade, and negative political consequences between several countries as officials tried to apportion blame.

Weiterlesen # EHEC # EFSA # Business Resilience

Wie kommen Deutschlands Banken aus dem Krisenmodus?

20.03.2018 Krise & Wandel von Carsten Böhme Ina Kolanowski 

Die deutschen Banken verlieren im europäischen Vergleich leider kontinuierlich an Boden – das gilt intern wie extern. Banken-Bashing ist zum Normalzustand geworden. Die Geldhäuser befinden sich hierzulande gefühlt in einer Dauerkrise. Stellenabbau- und Sanierungsprogramme scheinen kein Ende zu nehmen, selbst zehn Jahre nach der Finanzkrise. Zudem trennt man sich in deutschen Banken nur nach und nach von unrentablen Geschäftsbereichen, schreibt faule Kredite zu zögerlich ab.

Weiterlesen # Business Resilience # Bankenkrise # Reputation

Cyber-Attacken: Angriff auf Daten und Reputation

20.03.2018 Krise & Wandel von Thomas Stein & Dr. Hubert Becker 

Bis zu 100 Millionen Cyber-Attacken erfolgen jedes Jahr weltweit. Der geschätzte Schaden allein in Deutschland beträgt 50 Milliarden Euro im Jahr. Dabei drohen nicht nur Schäden an Systemen, Daten oder durch Betriebsunterbrechung. Auch die Reputation eines Unternehmens ist in Gefahr, wenn Cyber-Attacken im Sinne der Angreifer erfolgreich sind.

Weiterlesen # Business Resilience # Cyber-Kriminalität

Vorsicht! Aktivismus

20.03.2018 Kapitalmarkt & Investor Relations von Ursula Querette 

Wer Kinder hat, denkt bei dem Begriff vielleicht an hyperaktive Kinder – ADHS, ein Syndrom, das ständig zuzunehmen scheint. Oder an Helikopter-Eltern, ebenfalls eine hyperaktive Spezies, die ihre Kinder überall hinbegleitet.

Weiterlesen # Aktionäre # Hauptversammlung # Aktivismus

Wörter wirken – es ist Zeit für die Große Koalition statt einer kleinen GroKo

15.03.2018 Gesellschaftspolitische Kommunikation von Bernd Buschhausen 

Nach fast einem halben Jahr ist es soweit: Angela Merkel ist vom Bundestag zur neuen Kanzlerin gewählt worden, die neue Bundesregierung hat sich formiert, der Koalitionsvertrag als Arbeitsplan der Legislaturperiode geht in die Umsetzung.

Weiterlesen # GroKo # Bundesregierung # Kommunikation

„Die Institute können sich nicht hinter dem Verband verstecken"

06.02.2018 Krise & Wandel von Thomas Stein 

„Gefälschte Umfragen: Das Märchen von den schwarzen Schafen“ und „Manipulationen in der Marktforschung: Fake Interviews“, so lauteten die Überschriften auf Spiegel online Anfang Februar. Seitdem steckt die Marktforschungsbranche in einer Vertrauenskrise. Thomas Stein, Managing Partner bei Instinctif Partners, hat Fragen von marktforschung.de zur erfolgreichen Krisenkommunikation beantwortet.

Weiterlesen # Business Resilience # Krisenkommunikation # Reputationsmanagement

Wie viel Gesundheit steckt in der GroKo?

22.01.2018 Gesellschaftspolitische Kommunikation von Anja Frohloff 

Der SPD-Sonderparteitagsbeschluss liegt vor, die Koalitionsverhandlungen können beginnen. Die Union steckt in den Startlöchern. Ob die SPD wirklich in die große Koalition geht und die paritätische Finanzierung der Kassenbeiträge durchsetzt und wieviel Unterstützung die Parteiführung bei den Kritikern in den eigenen Reihen erfährt, zeigt sich in den nächsten Wochen. Viel Zeit für Spekulationen.

Weiterlesen # GroKo # Sondierungen # Gesundheit

Von Balkonien zum Maulkorb: Kommunikative Lehren aus den Sondierungsgesprächen

17.01.2018 Gesellschaftspolitische Kommunikation von Natalie Hallensleben 

Knapp vier Monate sind seit der Bundestagswahl vergangen, und Deutschland hat immer noch keine neue Regierung. Nachdem die FDP die Jamaika-Sondierungen nach wochenlangen Verhandlungen überraschend platzen ließ, konnten sich Union und SPD in Blitzsondierungen fast planmäßig auf erste Ergebnisse einigen. Trotzdem ist die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen aufgrund des möglichen Widerstandes der SPD-Basis unklar. Egal, wie es letztendlich ausgeht, klar ist: Die Sondierungen „Jamaika“ und „GroKo“ unterscheiden sich deutlich, was Vorgehen und Kommunikation betrifft.

Weiterlesen # GroKo # Sondierungen # Kommunikation

1 2345 ... 21 Seite 2 von 21