Queen’s Speech: Zwischen den Zeilen viel Raum für Interpretationen

27.06.2017 Gesellschaftspolitische Kommunikation von Katharina Derschewsky

War der Hut, den die Queen am Mittwoch im Parlament trug, vielleicht ein subtiles Zeichen, dass Großbritannien der EU doch näher bleiben möchte als behauptet? Dass die Kopfbedeckung der britischen Monarchin der EU-Flagge ähnelte, als sie in weniger als zehn Minuten das Programm der konservativen Regierung für die nächsten zwei Jahre vorstellte, ist zumindest von einigen so gedeutet worden. Auch jenseits der Merkwürdigkeiten und Traditionen der britischen Politik lohnt es sich, die aktuellen politischen Entwicklungen auf der Insel näher zu beleuchten. Schließlich geht es um die Zukunft der EU.

Weiterlesen # Public Affairs # BREXIT # Europäische Union

Brexit-Referendum zum kommunikativen Neustart nutzen

20.06.2016 Gesellschaftspolitische Kommunikation von Jens Bizan

Am 23. Juni ist es so weit: Nach einer in Großbritannien heftig geführten Debatte, die aufgrund ihrer Negativität und ihrer Panikmache aus kommunikativer Sicht fast nur Negativbeispiele geliefert hat, wird über einen möglichen Brexit abgestimmt. Während die Umfragen zu knapp sind, um sich mit einer Ergebnisprognose hervorzuwagen, steht eines bereits fest: Die Europäische Union wird aus der Entscheidung Konsequenzen für den Dialog mit ihren Bürgern und die Erklärung ihrer Ziele und Erfolge ziehen müssen.

Weiterlesen # Brexit # Europäische Union