Die Fondsbranche steht (erneut) vor einem schwierigen Jahr

07.02.2017 Kapitalmarkt & Investor Relations von Matus Qurbany 

Vor welchen Herausforderungen steht die Fondsbranche 2017? Das war – erneut – das zentrale Thema des Fondskongresses in Mannheim, das Fondsmanager, Finanzberater und Investoren bzw. ehemalige Politiker umtrieb. Geht es nach Ex-Dr. und Ex-Verteidigungs- und Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, dann muss sich Deutschland auf eine Zeitenwende einstellen, die Politik und Finanzbranche gleichermaßen betrifft. Insbesondere die „Mischung“ aus hartem Brexit, dem Protektionismus von US-Präsident Trump und dem von China präsentierten Selbstverständnis als Bewahrer des Freihandels werde die Kapitalmärkte volatil halten und die Investmententscheidungen der kommenden Monate prägen.

Weiterlesen # Immobilien # Finanzen # Fondsbranche # Digital

Schwarmfinanzierung: Betonrendite für Kleinanleger

29.09.2016 Kapitalmarkt & Investor Relations von Svenja Lahrmann und Thomas Stein 

Der Immobilienmarkt boomt. Crowdinvesting liegt im Trend. Folgerichtig bringen Crowdinvesting-Plattformen auch Kleinanleger mit Projektentwicklern von Immobilien zusammen. Den Projektentwicklern bietet die Schwarmfinanzierung die Möglichkeit, sich mit günstigerem Geld für ihre Bauvorhaben zu versorgen – zusätzlich zum Eigenkapital und dem von den Banken geliehenen Geld. Die Privatanleger profitieren in Zeiten extrem niedriger Zinsen von Renditen um die sechs Prozent. Eine klassische Win-win-Situation – oder doch nur eine neue Sau, die durchs Investment-Dorf getrieben wird?

Weiterlesen # Crowdinvesting # Immobilien # Finanzen

Klare Entscheidung

11.02.2016 Kapitalmarkt & Investor Relations von Christian Fälschle 

Die Aktionäre haben eine klare Entscheidung getroffen und ihre Meinung ist eindeutig. In der deutschen Immobilienlandschaft wird es zu keiner Fusion kommen. Sowohl die Aktie des Branchenprimus Vonovia als auch jene des störrischen Übernahmekandidaten Deutsche Wohnen setzten nach Bekanntgabe des vorläufigen Scheiterns der Übernahmeverhandlungen zu einem Kurssprung an. Damit ist die mit 14 Milliarden Euro angekündigte Übernahme und die mit Abstand größte Immobilientransaktion hierzulande ziemlich grandios gescheitert.

Nach oben

Weiterlesen # Immobilien # Fusion

Schrei vor Glück? Wo bleibt die Aktienkultur bei Börsengängen?

10.10.2014 Kapitalmarkt & Investor Relations von Ursula Querette 

Anfang der Woche kommentierte der Platow Brief die Börsengänge von Zalando und Rocket Internet wie folgt: „Der ziemlich verunglückte Börsenstart von Zalando und Rocket Internet war alles andere als eine Werbeveranstaltung zur Förderung der deutschen Aktienkultur. Obwohl beide Neuemissionen mehr als zehnfach überzeichnet waren und die vorbörslichen Graumarktkurse auf satte Zeichnungsgewinne hindeuteten, verlief der Börsenstart für beide Unternehmen mehr als holprig. Was ist passiert?

Weiterlesen # Immobilien # Finanzierung # Anleihe # Kommunikation

Wie geht „gerechte“ Risikoverteilung bei Anlageprodukten?

07.10.2014 Kapitalmarkt & Investor Relations von Dr. Hubert Becker 

Mittelstandanleihen für Projekte, insbesondere für Immobilienentwicklungen, werden oft als Alternative zur Bankfinanzierung eingesetzt. Dabei lautet oft die skeptische Frage von Investoren: Warum denn keine Bankfinanzierung? Und es folgt die schlichte These: Wenn keine Bank finanziert (oder finanzieren möchte) muss das Risiko sehr hoch sein und dementsprechend ein sehr hoher Kupon als Risikoprämie geboten werden. Mit anderen Worten: Anleiheinvestoren erhalten keine risikogerechte Rendite. Ein Trugschluss.

Weiterlesen # Immobilien # Finanzierung # Anleihe # Kommunikation