König Fußball - Ohne gesellschaftliche Verantwortung geht es nicht

11.08.2014 Unternehmenskommunikation von Kathrin Stackmann 

Nur noch etwa zwei Wochen bis zum Start in die neue Bundesliga-Saison und der Rekordmeister legt schon vor – allerdings abseits des klassischen Trainingsplatzes. Branchenprimus FC Bayern München hat in der letzten Woche im Rahmen einer USA-Tour sein neues Büro am Big Apple medienträchtig eröffnet. Zeitlich haben die Bayern damit ein glückliches Händchen bewiesen: Letztes Jahr Champions League-Sieger, neuer Fußballhype in den USA und dazu noch Deutschland als Weltmeister. Hand in Hand mit den Anteilseignern Adidas, Allianz und Audi sollen nun neue Wachstumsmärkte erschlossen werden. Andere europäische Top-Clubs tun dies auch und scheinbar gibt es dabei nur Gewinner, abgesehen von einer beeinträchtigten Saisonvorbereitung.

Weiterlesen # Fußball # Marke # Kommunikation