Geschäftsberichte: Erfolg braucht Zukunft – Innovation als Werttreiber

20.09.2019 Kapitalmarkt & Investor Relations von Michael Knecht 

Vergangene Erfolge sind keine Garantie für die Zukunft. Doch genau die wird an der Börse bekanntlich gehandelt. Die Innovationsstudie von Instinctif Partners zeigt: Unternehmen, die ihrer Zukunft zum Beispiel durch ausführliches Eingehen auf Innovationen im Geschäftsbericht ein Fundament geben, haben auch bei der Kursentwicklung die Nase vorn.

Geschäftsberichte sind in weiten Teilen vergangenheitsorientierte Rechenschaftsdokumente. Großen Neuigkeitswert hat das alles häufig jedoch nicht. Und für eine fundierte Investitionsentscheidung müssen Investoren vor allem die Zukunftsaussichten eines Unternehmens bewerten. Entsprechende Informationen im Geschäftsbericht sollten sie dabei unterstützen. Zwei Abschnitte sind dafür geradezu prädestiniert: das Vorwort des Vorstands und der Prognosebericht. Beide Textteile verdienen daher erhöhte Aufmerksamkeit, denn hier können Unternehmen aus Investorensicht richtig punkten.

Kein Unternehmen kann sich heute noch auf den Lorbeeren der Vergangenheit ausruhen. Innovationszyklen haben sich massiv beschleunigt, und agile Start-ups drohen innovationsfaule Akteure vom Markt zu drängen. Zukunftsfähigkeit ist daher eng verbunden mit Weiterentwicklung und Innovationsfähigkeit. Leider wird das Thema Innovation – zumindest kommunikativ – teilweise sträflich vernachlässigt. Gar jeder fünfte CEO der in der Innovationsstudie von Instinctif Partners untersuchten 60 MDAX-Unternehmen fand dafür wenig bis keinen Platz in seinem Vorstandsbrief

Dabei zahlen sich Innovationen nicht nur im Wettbewerb aus, sondern auch an der Börse. So weisen die zehn MDAX-Unternehmen, deren CEOs das Thema Innovation am stärksten gewichteten, auf 3-Jahressicht eine Wertentwicklung von im Schnitt 38,5 Prozent aus und haben damit den MDAX (+16,6 Prozent) deutlich übertroffen.

Innovation ist heute mehr denn je Schlüssel zum langfristigen Erfolg und muss auch entsprechend kommuniziert werden. Sie sehen Ihr Unternehmen für die Zukunft gut gerüstet und arbeiten hart daran, dass es so bleibt? Dann reden Sie über das Wie und Warum! Ihre Aktionäre werden es Ihnen danken.

Nach oben

# Geschäftsbericht # Innovation # Zukunft

Zurück