Von grünen Schuhen - Kleines Börsenlexikon

11.04.2016 Unternehmenskommunikation von Ursula Querette 

Pilot Fishing, Roadshow, Bookbuilding, Greenshoe … Die Börse hat ihre ganz eigene Sprache. Mit diesen Begriffen musste sich auch das Bioökonomie-Unternehmen BRAIN AG im Zuge der Vorbereitungen zum Börsengang (IPO) auseinandersetzen. Im Januar war es dann so weit: Nach ersten positiven Rückmeldungen von ausgewählten Investoren, dem sogenannten Pilot Fishing, kündigte BRAIN die IPO-Pläne konkret an. 

Weiterlesen # Brain AG # Investor Relations

Bioökonomie belebt das IPO-Geschäft

04.02.2016 Kapitalmarkt & Investor Relations von Ursula Querette 

Was für eine Überraschung! Trotz widriger Kapitalmarktentwicklung (einige sagen, die schlechteste Januar-Börsenentwicklung in Deutschland seit den 70ern; die Profis sagen „Vola über 25“) hat die BRAIN AG im Rahmen ihres IPO mehr als 30 Mio. Euro eingesammelt und wird am 9. Februar ihr Börsendebüt feiern.

Nach oben

Weiterlesen # IPO # Börse

Scout24 – IPO-Erfolg trotz Deutschland
Oder: Warum es in den USA mehr Einhörner gibt als bei uns

23.11.2015 Kapitalmarkt & Investor Relations von Ursula Querette 

Am 1. Oktober 2015 sind die Aktien der Scout24 AG erstmals an der Börse gehandelt worden. Trotz VW-Skandal und starker Konjunktursorgen in China hat Scout24, Betreiber von Online-Marktplätzen für Immobilien und Autos, seinen Börsengang erfolgreich umgesetzt. Die Marktkapitalisierung zum Emissionspreis von 30 Euro betrug 3,2 Milliarden Euro.

Weiterlesen # IPO # Börse

Kommunizieren gegen Aktienmuffel

08.06.2015 Kapitalmarkt & Investor Relations von Ursula Querette 

Die DVFA (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Dialog zwischen kleinen und mittleren kapitalsuchenden Unternehmen und Investoren zu unterstützen. Die alljährliche DVFA Frühjahrskonferenz bot wieder ein gutes Beispiel dafür: Bei den Small Cap Unternehmen gibt es sie noch, die Vorstände zum „Anfassen“ und zum Diskutieren. Wo Unternehmensstrategien so hinterfragt werden können, versteht auch jeder die Geschäftsmodelle.

Weiterlesen # Investor Relations # Finanzmarkt # Dialog

Endlich mal eine „Aktion pro Aktie“

03.02.2015 Kapitalmarkt & Investor Relations von Ursula Querette 

Ende vergangener Woche wurde sie von vier Direktbanken vorgestellt: die „Aktion pro Aktie“ (www.aktion-pro-aktie.de). Sie resultiert aus einer repräsentativen Umfrage mit niederschmetternden, wenn auch nicht überraschenden, Umfrageergebnissen über die Aktienkenntnisse der deutschen Bevölkerung. 

Weiterlesen # Aktien # Finanzmarkt # Politik

Schrei vor Glück? Wo bleibt die Aktienkultur bei Börsengängen?

10.10.2014 Kapitalmarkt & Investor Relations von Ursula Querette 

Anfang der Woche kommentierte der Platow Brief die Börsengänge von Zalando und Rocket Internet wie folgt: „Der ziemlich verunglückte Börsenstart von Zalando und Rocket Internet war alles andere als eine Werbeveranstaltung zur Förderung der deutschen Aktienkultur. Obwohl beide Neuemissionen mehr als zehnfach überzeichnet waren und die vorbörslichen Graumarktkurse auf satte Zeichnungsgewinne hindeuteten, verlief der Börsenstart für beide Unternehmen mehr als holprig. Was ist passiert?

Weiterlesen # Immobilien # Finanzierung # Anleihe # Kommunikation

Familienunternehmen – eine Frage des Führungsstils

25.03.2014 Unternehmenskommunikation von Ursula Querette 

Wie definiert man eigentlich „Familienunternehmen“? Geht es nur um die Eigentums- und Leitungsstrukturen? Oder geht es vielmehr um ideelle Werte? Warum halten sich Familienunternehmen bei ihrer Kommunikation mit der Öffentlichkeit so bedeckt?

Weiterlesen # CSR # Börse

1 2 Seite 2 von 2