Die Fondsbranche steht (erneut) vor einem schwierigen Jahr

07.02.2017 Kapitalmarkt & Investor Relations von Matus Qurbany 

Vor welchen Herausforderungen steht die Fondsbranche 2017? Das war – erneut – das zentrale Thema des Fondskongresses in Mannheim, das Fondsmanager, Finanzberater und Investoren bzw. ehemalige Politiker umtrieb. Geht es nach Ex-Dr. und Ex-Verteidigungs- und Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, dann muss sich Deutschland auf eine Zeitenwende einstellen, die Politik und Finanzbranche gleichermaßen betrifft. Insbesondere die „Mischung“ aus hartem Brexit, dem Protektionismus von US-Präsident Trump und dem von China präsentierten Selbstverständnis als Bewahrer des Freihandels werde die Kapitalmärkte volatil halten und die Investmententscheidungen der kommenden Monate prägen.

Weiterlesen # Immobilien # Finanzen # Fondsbranche # Digital

Schwarmfinanzierung: Betonrendite für Kleinanleger

29.09.2016 Kapitalmarkt & Investor Relations von Svenja Lahrmann und Thomas Stein 

Der Immobilienmarkt boomt. Crowdinvesting liegt im Trend. Folgerichtig bringen Crowdinvesting-Plattformen auch Kleinanleger mit Projektentwicklern von Immobilien zusammen. Den Projektentwicklern bietet die Schwarmfinanzierung die Möglichkeit, sich mit günstigerem Geld für ihre Bauvorhaben zu versorgen – zusätzlich zum Eigenkapital und dem von den Banken geliehenen Geld. Die Privatanleger profitieren in Zeiten extrem niedriger Zinsen von Renditen um die sechs Prozent. Eine klassische Win-win-Situation – oder doch nur eine neue Sau, die durchs Investment-Dorf getrieben wird?

Weiterlesen # Crowdinvesting # Immobilien # Finanzen

Die Kirche und das Geld

20.11.2015 Unternehmenskommunikation von Wolfgang Nübold & Dr. Hubert Becker 

© WDWensky, CC BY-SA 3.0 [(http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Common

Vor wenigen Wochen wechselte ein Bild des italienischen Malers Amadeo Modigliani für 170 Millionen US-Dollar den Besitzer. Der Kölner Dom steht mit einem Wert von 27 Euro in den Büchern. Die Diskrepanz könnte kaum größer sein. Sagen Preise etwas über Werte aus? Modiglianis „Liegender Akt“ ist Kulturgut und gleichzeitig eine handelbare Ware. Der Kölner Dom, Weltkulturerbe, ist in erster Linie ein Gotteshaus. Die Kathedrale ist unverkäuflich und kostet viel Unterhalt.

Weiterlesen # Kirche # Finanzen